Frauen und Gesundheit

Es bestehen im Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit erhebliche geschlechtsspezifische Unterschiede: Frauen und Männer haben nicht nur unterschiedlichen Lebenserwartungen, Erkrankungen treten unterschiedlich auf und nehmen einen unterschiedlichen Verlauf. Auch die Verhaltensweisen und das Bewusstsein im Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit unterscheiden sich zwischen Frauen und Männern.

Links und weitere Informationen zu dieser Seite:
Arbeitskreis Knotenpunkt Bielefeld e.V.

Der Verein Knotenpunkt e.V. wurde im Juli 2003 in Bielefeld aus einem Arbeitskreis zur Brustgesundheit heraus gegründet. Hier arbeiten Frauen zusammen, die entweder an Brustkrebs erkrankt sind bzw. waren oder die beruflich mit dem Thema zu tun haben.
Die Gruppe informiert seitdem unter anderem in Veranstaltungen über die Möglichkeiten der Früherkennung und der Nachsorge von Brusterkrankungen und über Anlaufstellen in Bielefeld für Erkrankte. Desweiteren werden Frauen mit Brustkrebs ermutigt, aktiv ihre Interessen wahrzunehmen.

Auf der Homepage erhalten Sie weitere wichtige Informationen und Materialien zum Thema "Möglichkeiten der Früherkennung" und "Nachsorge von Brusterkrankungen". Die Infomaterialien stehen dort auch in verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Arbeitskreis Frauengesundheit.de

Der Arbeitskreis Frauengesundheit in Medizin, Psychotherapie und Gesellschaft e.V. (AKF) ist ein bundesweit tätiger Verein. Im AKF haben sich vor allem Frauen und Verbände zusammengeschlossen, die im Bereich Frauengesundheit arbeiten oder sich im Bereich der Selbsthilfe und Beratung engagieren.

Downloads zu dieser Seite:
Faltblatt: Brustselbstuntersuchung - Ist das wirklich sinnvoll?      [externer Link]

Eine Information des Arbeitskreises Knotenpunkt Bielefeld e.V.

Faltblatt: Was kann das Mammographie-Screening leisten?      [externer Link]

Eine Information vom Arbeitskreis Knotenpunkt Bielefeld e.V.

Faltblatt: Brustkrebs-Nachsorge - Ein Leitfaden für PatientInnen      [externer Link]

Das Faltblatt wurde vom Arbeitskreis Knotenpunkt Bielefeld e.V. herausgegeben (Stand: 2015).

Faltblatt: HPV-Impfung - Neuer Schutz vor Gebärmutterhalskrebs?      [pdf, 792,93 Kilobyte]

Das Faltblatt wurde von der Kommunalen Gesundheitskonferenz Bielefeld herausgegeben und freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.

Stellungnahme zur HPV-Impfung      [pdf, 69,69 Kilobyte]

Beate Vinke, Geschäftsführerin der LAG Mädchenarbeit in NRW e.V..
Dieser Kommentar ist in der Fachzeitschrift Betrifft Mädchen 1/2008 erschienen.