Natur & Stadtgrün

Ein besonderes Markenzeichen von Lippstadt sind seine insgesamt sage und schreibe 750 km Wasserläufe, die ihr das Prädikat "Venedig Westfalens" eingebracht haben. Hinzu kommt eine Vielzahl an Grün- und Parkanlagen, die zum Verweilen einladen.

Foto Grüner WinkelLippstadt verfügt nicht nur über ausgedehnte Wälder, sondern auch über eine Vielzahl an Parks und Grünanlagen in allen Stadtteilen. Im Herzen der Innenstadt befindet sich der Grüne Winkel.
 
Ausgleichsmaßnahmen Grüne UmweltDem "Bauen" - dem Eingriff in Natur und Landschaft - voran geht ein vielschichtiger Planungsprozess, bei dem es heute mehr und mehr erforderlich wird, ökologische Belange zu berücksichtigen.
 
Foto von der Arche

Lippstadt darf sich als das Venedig Westfalens bezeichnen. Die Lippstädter Bürger bezeichnen ihre Stadt liebevoll als „Die Wasserreiche“. Besucher sprechen nach ihrem Aufenthalt auch vom „Venedig des Nordens“.


 
Foto Ligusterhecke

Wann darf ich meine Hecke und Bäume schneiden oder fällen? Sind die Beeren an meinen Sträuchern giftig? Warum sind die Blätter an den Kastanien dieses Jahr so früh braun? Haben Sie Fragen zum Nachbarschaftsrecht?  Diese und viele andere spannende Fragen beantworten wir für Sie in den Artikeln zu Garten- und Grünthemen.  Aktuelle Ereignisse und interessierte Bürgerfragen werden uns sicher auch in Zukunft viel neuen Stoff zur Fortschreibung der Artikel geben.


 
Foto Kleingartenanlage

Kleingärten sollen der Erholung dienen und den Stadtbewohnern ohne Garten den Anbau von Obst und Gemüse ermöglichen. Sie übernehmen aber auch weitere wichtige soziale Funktionen. So sorgen die Kleingartenanlagen z.B. für eine Durchgrünung der Städte und vernetzen somit Lebensräume.


 
Bild einer Meise

Braun gefärbte Blätter der weißblühenden Rosskastanie prägen seit vielen Jahren im Hoch- und Spätsommer das Straßenbild. Auslöser ist die Kastanienminiermotte, deren Larven durch ihre Fraßtätigkeit die Wasserversorgung der Blätter unterbrechen und somit zum Absterben dieser führen.


 
   Diese Seite drucken Drucken