Straßenlampen, Beleuchtung, Straßenlaternen, Lampen, Licht, Straßenbeleuchtung, Laternen, Leuchten, Lichtquelle, Erhellung, LED, LED-Technik,

Straßenbeleuchtung

Innovative LED-Leuchte
Innovative LED-Leuchte

Die Stadt Lippstadt (etwa 71.000 Einwohner) unterhält auf ihren rund 600 Kilometern Straßen und Wirtschaftswegen eine Straßenbeleuchtung, die ca. 9.600 Leuchtstellen mit mehr als 40 Leuchtentypen und -mitteln umfasst.

Für Unterhaltung und Betriebs dieser zum Teil höchst ineffizienten Beleuchtung muss die Stadt jährlich annähernd 800.000 € aufbringen. Dieser sehr hohe Betrag wäre aber heute noch deutlich höher, wenn die Stadt Lippstadt nicht schon seit Jahren durch Modernisierungsmaßnahmen den Stromverbrauch deutlich gesenkt hätte.

Das Ziel der Stadt Lippstadt, eine höchst effiziente und zukunftsorientierte Straßenbeleuchtung, ist jedoch mit den bisherigen Sparmaßnahmen nicht zu erreichen.

LED-Leuchte
LED-Leuchte

Was die Wahl der Leuchtmittel betrifft, so ist festzustellen, das die derzeit marktüblichen Leuchtmittel demnächst vom Markt genommen werden (wie die Quecksilberhochdruckdampflampen 2013), eine relativ hohe Energieaufnahme haben oder aber von den Anwohnern wegen ihrer Lichtfarbe als störend, bzw. als "dunkel" empfunden werden (wie die Natriumdampfhochdrucklampen).
Auch die Lebensdauer der Lampen ist nicht besonders hoch, was sich in den Unterhaltungskosten negativ ausdrückt.

So fiel der Fokus der Stadt Lippstadt letztendlich auf eine andere Technik, die insbesondere die oben genannten Aspekte am deutlichsten zu erfüllten scheint:

Die LED-Technik

Hierzu wurde mit dem ortsansässigen Unternehmen Hella KGaA Hueck & Co, die über eine weitreichende Kompetenz im Bereich der Beleuchtung verfügt, eine Kooperation eingegangen.

Grafik LED-TechnikGerade in den letzten Jahren sind im Anwendungsbereich Beleuchtung in der LED-Technik erhebliche Fortschritte erzielt worden.