Das "Nebenher" fasziniert die Besucher

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm prägt die Herbstwoche

Als wäre das fröhliche Kirmestreiben nicht schon Unterhaltung  genug, trumpft die Lippstädter Herbstwoche alljährlich mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm auf, das bewusst ganz unterschiedliche Interessensgruppen anspricht. So ist es am Eröffnungstag, Samstag, 14. Oktober, der spannende 33. Weissenburg-Kanusprint, der die Zuschauer an den Tivoli lockt. Die ersten Starts zum 4. Lippstädter Boater Cross sind für 16 Uhr angekündigt. Der eigentliche Kanusprint wird um 20 Uhr gestartet. Die Siegerehrung dürfte gegen 23 Uhr erfolgen.

Der Golf-Club Lippstadt beteiligt sich mit einem Viererturnier am Samstag, 14. Oktober, am Herbstwochen-Rahmenprogramm. Tags drauf, Sonntag, 15. Oktober, findet auf der landschaftlich reizvollen Anlage auf Gut Mentzelsfelde das Einzelturnier statt. Wer sich der sportlichen Herausforderung stellen möchte, kann sich anmelden unter Tel. (0 29 41) 810 810 oder info@golfclub-lippstadt.de

Die Senioren freuen sich auf die unterhaltsame Herbstwochen-Revue im Stadttheater. Der bunte Nachmittag wird vom Caritas Verband Kreis Soest veranstaltet und findet traditionell am zweiten Samstag, 21. Oktober, um 14.30 Uhr statt. Die Karten für diese fröhliche Herbstwochen-Revue sind sehr gefragt und können am Mittwoch, 4. Oktober, in der Stadtinformation im Rathaus erworben werden. Wie in der Vergangenheit auch, wird Dagmar C. Weinert das Revue-Programm zusammenstellen und mit zahlreichen Akteuren auf der Bühne künstlerisch umsetzen.

Eine feste Größe ist seit Jahren der Briefmarken-Tauschtag im Rathaussaal. In diesem Jahr soll am Sonntag, 22. Oktober, dieser Tauschtag zur Freude der Philatelisten zum 60. Mal stattfinden. Von 9 bis 13 Uhr können dann nicht nur Briefmarken, sondern auch Münzen sowie Telefon- und Postkarten den Besitzer wechseln.

Das Herbstwochen-Bundeswehrkonzert lädt am Mittwoch nach der Herbstwoche, 25. Oktober, um 20 Uhr ins Stadttheater ein. Das Heeresmusikkorps Kassel unter Leitung von Hauptmann Tobias Terhardt wird das Publikum ab 20 Uhr mit klassischer Musik in ausgewählter Bearbeitung, traditioneller Marschmusik, modernen Spezialarrangements sowie schwungvoller Unterhaltungsmusik mit Jazzelementen begeistern. Karten für das Benefizkonzert gibt es in der Kulturinformation im Rathaus, Tel. (0 29 41) 5 85 11.

Kunstinteressierte Kirmesbesucher können sich in der Galerie im Rathaus umsehen. Dort findet eine Ausstellung im Rahmen des 13. Wortfestivals statt. Vom 13. September bis zum 15. Oktober können Werke des Zeichners und Karikaturisten Paul Flora betrachtet werden. Der Kunstverein Lippstadt hingegen zeigt in seinem Räumen Am Speelbrink 8 eine Ausstellung von Solveigh Krüger und Debore Kim, die den Titel trägt "Textile Objekte".

   Diese Seite drucken Drucken