Vielfältiges Programm für die Sommerferien

Veranstalter und Ideen für den Ferienspaß gesucht

Lippstadt. Obwohl es draußen noch teilweise kalt ist und der Frühling erst in Schwung kommen muss, laufen bereits die Vorbereitungen für die diesjährigen Sommerferien an. Der Stadtjugendring Lippstadt e.V. und das Jugend- und Familienbüro der Stadt Lippstadt planen auch für 2018 wieder die Herausgabe des Ferienspaß-Programmheftes. Vereine, Verbände und Institutionen sind daher aufgerufen, mit Aktionsvorschlägen und Ideen das Programm zu füllen und zu erweitern.

 

Eine bunte Vielfalt an Veranstaltungen soll daheimbleibenden Lippstädter Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, die Ferienzeit abwechslungsreich zu gestalten. Neue Programmpunkte finden dabei genauso ihren Platz wie bewährte Angebote. Kurz vor den Sommerferien wird das "Ferienspaß"-Heft herausgegeben und über die Lippstädter Schulen an alle Kinder und Jugendlichen verteilt. Alle Veranstaltungen werden zudem über die Internetplattform www.lippstadt.feripro.de veröffentlicht, über die auch kurz vor den Ferien die Anmeldungen der Kinder und Jugendlichen entgegen genommen werden.

 

Vereine, Verbände und Institutionen, die Interesse haben, eine Aktion zum Ferienspaß beizusteuern, können sich mit ihren Ideen und Anregungen an Christina Wulf vom Jugend- und Familienbüro unter 02941/ 980-708 oder per E-Mail an christina.wulf@stadt-lippstadt.de wenden. Stichtag für die Eingabe von Veranstaltungen auf der Internetplattform ist der 27. April 2018.

 

 

   Diese Seite drucken Drucken