Flüchtlinge, Asyl, Asylbewerber, Fragen, Antworten

Institutionen und Initiativen

Hier finden Sie ein Verzeichnis aller Hilfen, die in Lippstadt Geflüchteten angeboten werden. Sie finden auch eine eingehende Beschreibung der aktuellen Angebote und die dazugehörenden Kontaktdaten. Die Angebote sind nach Sachgebieten gegliedert, die Angebote in den Ortsteilen finden Sie in einer eigenen Rubrik. Eine Gesamtübersicht mit Kontaktdaten können Sie auf dieser Seite ganz unten herunterladen.

In diesen Kursen werden die Teilnehmer zum Erwerb eines international anerkannten Sprachzertifikats in Deutsch geführt. Die Zertifikate gibt es auf sechs Niveaus von A1 (Grundkenntnisse) bis C2 (nahezu perfekte Sprachkenntnisse), die im gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GER) festgelegt sind. Jedes Zertifikat wird in einer externen Abschlussprüfung erworben.


 

Ziel eines Kommunikationskurses ist es, Geflüchtete in ihren speziellen Lebenssituationen zu unterstützen. Sie erhalten die Möglichkeit, landeskundliches Wissen zur Erstorientierung, verbunden mit einfachen Deutschkenntnissen, zu erwerben.


 

Viele Lippstädter Institutionen bieten Geflüchteten die Möglichkeit, sich mit Dingen des täglichen Bedarfs, wie Kleidung, Hausrat und auch Möbeln, zu versorgen.


 

Es gibt in Lippstadt mehrere Orte, an denen sich nicht nur Geflüchtete treffen und Kontakte knüpfen können.


 

Einige Angebote wenden sich an Geflüchtete in Lippstadts Ortsteilen. Sie sind hier gesondert aufgeführt.


 

Eine sinnvolle Freizeitgestaltung ist ein wesentlicher Baustein zur Integration. Hier finden sich verschiedene Angebote.


 

Gerade Kinder, die durch Flucht nach Deutschland gekommen sind, benötigen Hilfe bei den Hausaufgaben.