Staatsangehörigkeit

Der Staatsangehörigkeitsausweis  wird deutschen Staatsangehörigen ausgestellt. Der Ausweis über die Rechtsstellung als Deutscher ohne deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Art. 116 Absatz 1 des Grundgesetzes wird deutschen Volkszugehörigen ausgestellt.

Gebühren

Es werden 25,00 € an Verwaltungsgebühren für die Ausstellung des Staatsangehörigkeitsausweises bzw. des Ausweises über die Rechtstellung als Deutscher erhoben.

Notwendige Unterlagen

Die Vorlage der entsprechenden Unterlagen differiert je nach Einzelfall. Informationen hierzu erfahren Sie während des Beratungsgesprächs.

 

Links und weitere Informationen zu dieser Seite: