Zukunft Schule

Das sich wandelnde Schulwesen geht mit zahlreichen organisatorischen und baulichen Neuerungen einher. Neue pädagogische und organisatorische Anforderungen bedingen andere bauliche Lösungen als in der Vergangenheit. Unterrichtsformen werden vielfältiger und Lernprozesse individueller, Inklusion und die Ganztagsschule bzw. unter-schiedliche Betreuungsformen nach dem Unterricht werden zum Regelfall.


Vorhandene Schulgebäude müssen nicht nur den pädagogischen Anforderungen angepasst, sondern auch den aktuellen technischen, energetischen und ökologischen Standards entsprechend erneuert werden. Dabei sind zahlreiche Regelungen vorgeben, die von den Kommunen bei Schulgebäuden zu beachten sind. Neben den im Hochbau gängigen Normen und Vorschriften sind das Verordnungen auf Bundes- oder Landesebene, die vor allem die bauliche Ausführung und Ausstattung von Schulbauten behandeln. Darüber hinaus gibt es Vorschriften der Unfallversicherungsträger, die vornehmlich die gesundheitlichen und Sicherheitsaspekte des Schulbaus regeln. Die besondere Herausforderung bei Schulgebäuden liegt in der gemeinsamen Darstellung von pädagogischen, funktionalen, gestalterischen und ökonomischen Überlegungen.


Neben den zahlreichen ständigen kleineren Instandhaltungs- und Sanierungs-maßnahmen an den städtischen Schulen in Lippstadt, hat die Stadt Lippstadt aktuell ein beachtliches Investitionsprogramm aufgelegt, mit dem allein in den Jahren 2014 bis 2016 mehr als 30 Millionen Euro in größere Schulbaumaßnahmen fließen werden.


Aktuell wurden in Lippstadt ein Neubau, zwei Erweiterungen und eine Sanierung von allgemeinbildenden Schulen vorgenommen.


Näheres zu den einzelnen größeren Projekten können Sie den folgenden Seiten entnehmen.

An der Pappelallee/Ulmenstraße ist in den Jahren 2015 und 2016 die neue Gesamtschule entstanden. Aktuell wird eine weitere Doppelsporthalle geplant.
 
Das Realschulzentrum am Dusternweg wurde um ein neues Mensagebäude ergänzt.
 
Als Ersatz für die entfallenden Schulpavillons wurde eine Erweiterung der Grundschule An der Pappelallee vorgenommen.
 
Die Grundschule Im Kleefeld im Stadtteil Dedinghausen wurde energetisch saniert.